Leben im Alter

MOOR-Mobil

Start: 01.09.2022

Viele Menschen haben den Wunsch in ihrer gewohnten
Umgebung älter zu werden. Hierzu will die Stadt Osterholz-
Scharmbeck einen Beitrag leisten. Der Stadtrat hat
dafür 2020 den „Handlungsrahmen Seniorenarbeit" verabschiedet.
Ein wichtiges Ziel ist der Ausbau ehrenamtlicher
Angebote in den Ortschaften und ihre Vernetzung
mit Seniorenbegegnungsstätte und Mehrgenerationen-
haus in der Innenstadt.

Damit ältere Menschen Veranstaltungen und Beratungsangebote
besser erreichen können, haben Seniorenbeirat,
Stadt und Mehrgenerationenhaus gemeinsam mit

Ehrenamtlichen den Seniorenfahrdienst „Moor-Mobil"
entwickelt. In einem ersten Schritt wird dieser Fahrdienst
in den Ortschaften Scharmbeckstotel und Ohlenstedt/
Hülseberg angeboten.

Und so geht's:

1. Sie wohnen in Scharmbeckstotel, Ohlenstedt oder
Hülseberg, sind 60 Jahre alt oder älter und möchten
in die Innenstadt oder zu einem anderen Ort im
Stadtgebiet, z. B. zum Arzt, zu Veranstaltungen,
zum „Kaffeesieren" oder zum Einkaufen?
2. Melden Sie sich einige Tage vorher für die Fahrt an:
Telefon 0 47 91 / 807 63 29, jeweils dienstags und
donnerstags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Sie erhalten unmittelbar eine Auskunft darüber, ob
der Fahrdienst Ihren Wunsch erfüllen kann.
3. Sie werden von unseren ehrenamtlichen Fahrerinnen
oder Fahrern mit einem städtischen Kleinbus
von zuhause abgeholt und auch wieder nach Hause
gebracht.
4. Das Fahrzeug bietet leider keine Plätze für Menschen
im Rollstuhl. Selbstverständlich nehmen wir gerne
Ihren Rollator mit.
5. Die Fahrt ist für Sie kostenlos.
Scharmbeckstotel
Dienstags 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Fahrzeiten:

und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anmeldung bis Donnerstags vor Ihrer Fahrt
spätestens: zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr

Ohlenstedt/Hülseberg
Donnerstags 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Fahrzeiten:

und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anmeldung bis Dienstags vor Ihrer Fahrt
spätestens: zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr

Wir freuen uns ab dem 30.08.2022 auf Ihren Anruf!

Start
1. 9. 2022
Sie möchten den Fahrdienst ehrenamtlich unterstützen?
Wir suchen Fahrerinnen und Fahrer sowie Interessierte
für den Telefondienst.

Hier finden Sie den Flyer:

Sprechen Sie uns gerne an!